FAQ

 

  1. Was braucht mein Kind für Kleidung und sonstige Ausrüstung?
  2. Was passiert an Regentagen oder besonders kalten Wintertagen?
  3. Was wird unternommen, wenn ein/e Erzieher/in krank wird? Gibt es Ersatz?
  4. Ist für alle Kinder einer Gruppe genug Platz im jeweiligen Bauwagen?
  5. Wo frühstücken die Kinder? Gibt es dafür spezielle Sitzmöglichkeiten?
  6. Wie werden Verletzungen von Kindern gehandhabt?
  7. Was müssen wir bei Zecken beachten?
  8. Was kostet die Betreuung im Waldkindergarten und in den Spielgruppen?
  9. In welchen Zeiten und in welchem Alter werden die Kinder betreut?
  10. Wie melde ich mein Kind an?

 

  1. Was braucht mein Kind für Kleidung und sonstige Ausrüstung?
    Ihr Kind braucht witterungsangepasste Kleidung, die immer langärmelig und mit langem Bein sein sollte, dazu eine entsprechende Kopfbedeckung. Die langärmlige Kleidung schützt vor Schrammen beim Klettern und Spielen, aber natürlich auch vor Zecken, Mücken und anderen Plagegeistern. Zusätzlich wird ein Rucksack für Frühstück, Wechselwäsche und Sitzmatte benötigt.
    Zum Seitenanfang springen

  2. Was passiert an Regentagen oder besonders kalten Wintertagen?
    Wir sind das ganze Jahr draußen im Wald. Die Aktivitäten werden ggf. der Witterung angepasst (z. B. viel Bewegung bei Kälte). Lediglich bei extremen Wetter (z. B. Sturm) nutzen die Gruppen ihre Ausweichräume. In diesem Fall werden die Eltern benachrichtigt.
    Zum Seitenanfang springen

  3. Was wird unternommen, wenn ein/e Erzieher/in krank wird? Gibt es Ersatz?
    Es gibt einen „Pool“ von Ersatzkräften, ggf. springen Eltern ein.
    Zum Seitenanfang springen

  4. Ist für alle Kinder einer Gruppe genug Platz im jeweiligen Bauwagen?
    In allen Bau- bzw. Zirkuswagen ist Platz für alle Kinder vorhanden,
    es kommt jedoch selten vor, dass sich alle Kinder gleichzeitig im Wagen aufhalten.
    Zum Seitenanfang springen

  5. Wo frühstücken die Kinder? Gibt es dafür spezielle Sitzmöglichkeiten?
    Gefrühstückt wird in der Regel draußen. Die Sitzmatten der Kinder dienen als Sitzmöglichkeit.
    Zum Seitenanfang springen

  6. Wie werden Verletzungen von Kindern gehandhabt?
    Kleine Verletzungen werden vor Ort behandelt (eine Erste-Hilfe-Ausrüstung wird von den ErzieherInnen immer mitgenommen), bei größeren Verletzungen werden selbstverständlich die Eltern informiert.
    Zum Seitenanfang springen

  7. Was müssen wir bei Zecken beachten?
    Als Schutz dienen die langärmlige Kleidung (empfohlen wird auch, die Socken über die Hose zu ziehen) und die Kopfbedeckung, natürlich gibt es auch spezielle Zeckenschutzmittel. Weitere Informationen, z.B. über die Notwendigkeit einer Impfung finden Sie unter www.zecken.de
    Zum Seitenanfang springen

  8. Was kostet die Betreuung im Waldkindergarten und in den Spielgruppen?
    Für die Kindergärten fallen die allgemeinen Kindergartengebühren gemäß der
    Kindertagestätten- Gebührensatzung der Stadt Buxtehude an. Es besteht je nach
    Einkommenssituation die Möglichkeit der Gebührenübernahme aus Jugendhilfemitteln.

    Für die Spielgruppen fallen monatlich folgende Gebühren an:
    Waldzwerge:                90,- €
    Waldwichtel:                60,- €
    Waldnachmittag 1:     20,- €
    Waldnachmittag 2:     20,- €
    Zum Seitenanfang springen

  9. In welchen Zeiten und in welchem Alter werden die Kinder betreut?

    Waldis: Montag bis Freitag / 08:00 bis 13:00 Uhr
    Igel:      Montag bis Freitag / 07:50 bis 12:50 Uhr

    Die Kindergartengruppen betreuen Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren.

    Waldzwerge:    Mo, Mi, Fr 09:00 bis 12:00 Uhr

    Die Großtagespflege am Vormittag betreut Kinder im Alter von 2 ½ bis 4 Jahren.

    Waldnachmittag 1: Donnerstag 15:00 bis 18:00 Uhr (Winter bis 17:30 Uhr)
    Der Waldnachmittag 1 richtet sich an Kindergartenkinder.
    Waldnachmittag 2: Donnerstag 15:00 bis 18:00 Uhr (Winter bis 17:30 Uhr)
    Der Waldnachmittag 2 richtet sich an Kinder im Grundschulalter
    Zum Seitenanfang springen

  10. Wie melde ich mein Kind an? 
    Hier finden Sie das Anmeldeformular für die Kindergartengruppen Die Anmeldung
    für die Spielgruppen kann formlos über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. erfolgen