Der Verein

Der erste Waldkindergarten wurde 1951 in Dänemark eröffnet und Anfang
der 90er Jahre wurden in Deutschland die ersten Waldkindergärten ins Leben
gerufen. 1998 sorgte Dr. Daniela Hege-Treskatis dafür, dass sich eine
engagierte Elternschaft zur Gründung des Vereins „Waldkindergarten
Buxtehude“ zusammenfand. Im Herbst 1999 entstand der erste Waldkinder-
garten Buxtehudes im Neukloster Forst, 2001 der zweite in Ottensen.

Die Nachfrage war groß und das Angebot wurde um Waldspielgruppen und
Waldnachmittage erweitert. Träger des Waldkindergartens ist die Elternschaft
in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins. Elternschaft und Vorstand
sind ehrenamtlich tätig.